Bichlbacher Alm Ammergauer Alpen

Länge: 15,3 km
Höhenmeter: 650 hm
Testfahrer:
Ausgangspunkt: Län neben der ÖBB Haltestelle
Hütte: Bichlbacher Alm
Straße:
PLZ/Ort:
Telefon:


Beschreibung:
Vom Parkplatz bei der ÖBB Haltestelle in Län geht es kurz Richtung Bichlbach, dann rechts entlang der Bachverbauung bis zum Wald. Der Forstweg ist anfangs asphaltiert, in angenehmer Steigung und mit wunderschöner Aussicht angelegt. Nach einigen Höhenmetern wird der Grundbach wieder gequert und Richtung Ehrwald fahrend ist bald ein Sattel erreicht. Dort sind kleine Almwiesen mit sehr schöner Aussicht in den Ehrwalder Talkessel. Anschließend geht es circa 100 Hm bergab bis zu einer Weggabelung, an welcher man sich links hält. Rechts ist nur anfangs ein Forstweg, welcher in einen Pfad endet. Noch 2 Kehren und die Bichlbacher Alm ist in Sichtweite und in Kürze erreicht. Die Wirtsleute bewirtschaften die Alm sehr naturnahe mit frei laufenden Hühnern und Hasen. Es ist eine typische Tiroler Alm mit traumhafter Aussicht und Sonnenlage, wo der Wirt noch auf Jagd geht und das Almvieh betreut. Runter kann man unteren Teil Richtung Bichlbach abzweigen und im Tal bis Län retour fahren.

Seitenübersicht

Adresse / Showroom

vivax drive GmbH & Co KG
Karl-Schönherr-Straße 1
6300 Wörgl - Österreich

Tel.: +43 / 5332 / 70317
Fax.: +43 / 5332 / 70317-50
E-Mail: info@vivax-assist.com

Folgen Sie uns

Fragen?

Aktivieren Sie bitte JavaScript, um dieses Formular abzusenden
© vivax drive GmbH & Co KG | vivax-assist - Das E-Bike Antriebssystem, E-Mountainbikes, E-Rennräder, E-Trekking-Crossräder, E-Accessoires